Cups als Client

Aus Bennys Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Um den Cups Server an einen anderen Cups Server zu binden und alle Drucker transparent durchzureichen (es werden Lokal auch keine PPD Files benötigt). Die Druckaufträge werden transparent durchgereicht. Lange Rede kurzer Sinn

echo "ServerName dein.drucker.server.hier" > /etc/cups/client.conf


Die Datei /etc/cups/client.conf exisitiert bei den meisten Distributionen nicht und muss angelegt werden. Evtl ist der Pfad /etc/cups je nach Distribution noch anzupassen. Danach wird dann (unter Debian z.B.)

/etc/init.d/cupsys restart

ausgeführt
Und schon sollte das Kind zu Grabe getragen sein ;-)